das hexen forum
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Schlüsselwörter
Neueste Themen
» Zum Geburtstag unsere tina
Mo Nov 13, 2017 10:57 am von BlackAngel

» walpurgisnacht 2017
Do Mai 04, 2017 10:00 am von Schwarze_Möhre

» Zum Gedenken zum 4ten Totestag unserer Mentorin Tina !!!!!!
Do März 02, 2017 12:09 pm von Blut_Schwester

» Heute hat meine Hexentochter Julia ihren Ehrentag
Di Feb 21, 2017 11:52 pm von Schwarze_Möhre

» Heute hat mi Zuckerherzl Sonja ihren Ehrentag
Mi Okt 05, 2016 9:05 am von Schwarze_Möhre

» Meine Sissiiiileinchen hat ihr Ehrentag
So Jul 24, 2016 8:41 pm von Blut_Schwester

» Das schon Ewig
Do Jul 21, 2016 6:49 am von Blut_Schwester

» Mal etwas neues von mir !
Do Jul 21, 2016 6:47 am von Blut_Schwester

» Unser Nachtmonster hat heute seinen Ehrentag
Mi Jun 29, 2016 11:04 am von NachtMonster

Oktober 2018
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
KalenderKalender
Partner
darkrosecommunity

Teilen | 
 

 GRIEßAUFLAUF MIT ÄPFEL

Nach unten 
AutorNachricht
Blut_Schwester
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 296
Anmeldedatum : 20.04.12
Alter : 50
Ort : Hexenreich

BeitragThema: GRIEßAUFLAUF MIT ÄPFEL   Mi Apr 25, 2012 1:24 am

ZUTATEN

ein Achtel Liter Grieß
einen halben Liter Milch
5 g Butter
4 Eidotter
4 Eiklar
4 Esslöffel Zucker
eine Prise Salz
ein viertel Kilogramm Äpfel

ZUBEREITUNG

Der Grieß wird in der Milch unter ständigem Umrühren dick eingekocht, danach sollte die Masse etwas abkühlen. Butter wird mit Eidotter schaumig gerührt, gibt Zucker, Salz und die Grießmasse dazu, verrührt alles gut und gibt dann den fest geschlagenen Schnee von dem Eiklar vorsichtig dazu. Die Äpfel werden geschält und dünnblättrig geschnitten.
In eine befettete Tortenform gibt man die Hälfte der Grießmasse hinein, belegt sie mit den Äpfeln und gibt dann die restliche Grießmasse drauf. Der Auflauf wird im Rohr ca. eine Dreiviertel Stunde schön lichtgelb gebacken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
GRIEßAUFLAUF MIT ÄPFEL
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Back- und Kochecke!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Witch-Circle-Forum :: Hexenschmaus :: Hexenküche-
Gehe zu: