das hexen forum
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Schlüsselwörter
Die neuesten Themen
» Zum Geburtstag unsere tina
Mo Nov 13, 2017 10:57 am von BlackAngel

» walpurgisnacht 2017
Do Mai 04, 2017 10:00 am von Schwarze_Möhre

» Zum Gedenken zum 4ten Totestag unserer Mentorin Tina !!!!!!
Do März 02, 2017 12:09 pm von Blut_Schwester

» Heute hat meine Hexentochter Julia ihren Ehrentag
Di Feb 21, 2017 11:52 pm von Schwarze_Möhre

» Heute hat mi Zuckerherzl Sonja ihren Ehrentag
Mi Okt 05, 2016 9:05 am von Schwarze_Möhre

» Meine Sissiiiileinchen hat ihr Ehrentag
So Jul 24, 2016 8:41 pm von Blut_Schwester

» Das schon Ewig
Do Jul 21, 2016 6:49 am von Blut_Schwester

» Mal etwas neues von mir !
Do Jul 21, 2016 6:47 am von Blut_Schwester

» Unser Nachtmonster hat heute seinen Ehrentag
Mi Jun 29, 2016 11:04 am von NachtMonster

November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
KalenderKalender
Partner
darkrosecommunity

Austausch | 
 

 Es gibt Heute noch die gefürchtete Hexenjagd !!!!!!!!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Blut_Schwester
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 296
Anmeldedatum : 20.04.12
Alter : 49
Ort : Hexenreich

BeitragThema: Es gibt Heute noch die gefürchtete Hexenjagd !!!!!!!!   Di Feb 12, 2013 6:51 am

Da ich Nachts wieder mal nicht schlafen konnte, bin ich durchs Internet gesurft, schaut mal was ich da gefunden habe .....Mir stiegen die Tränen in die Augen als ich das gelesen habe !!!!!!!!
Hexenjagd in Papua-Neuguinea
Eine 20 Jahre alte Frau ist in Papua-Neuguinea gefoltert und als angebliche Hexe verbrannt worden. Die Frau wurde beschuldigt, einen sechsjährigen Jungen verhext und getötet zu haben.Eine wütende Menschenmenge in der Stadt Mount Hagen hatte dem Opfer den Angaben zufolge die Kleider vom Leib gerissen, die Frau mit Benzin überschüttet und auf einen Scheiterhaufen aus brennenden Autoreifen geworfen. Zuvor war die Frau mit heißen Eisenstangen gefoltert worden.Polizisten und Feuerwehrmänner, die das Feuer löschen wollten, wurden von dem Mob vertrieben. Auch Schulkinder sollen sich unter den Schaulustigen befunden haben.Den Medienberichten zufolge war das Opfer verheiratet und hatte eine acht Monate alte Tochter. Angehörige des Jungen, der am Vortag in einem Krankenhaus gestorben war, wollten sich vermutlich an der jungen Frau rächen.Die Chef der örtlichen Polizei, Kaiglo Ambane, verurteilte die Hinrichtung der jungen Frau. Man werde die Täter verfolgen und sie wegen Mordes anklagen, erzählte er der Tageszeitung "The National".Ein hoher Kirchenvertreter zeigte sich anlässlich der zunehmenden Gewalt besorgt. Viele Unschuldige seien der "Hexenjagd" bereits zum Opfer gefallen, sagte David Piso von der lutherischen Kirche dem Tagesblatt. "Zauberei und damit verbundene Tötungen nehmen zu. Die Regierung muss ein Gesetz dagegen erlassen".In dem ärmlichen Inselstaat ist der Glaube an Magie weit verbreitet. Seit 1971 ist Hexerei sogar ein Straftatbestand, doch angesichts sich häufender Übergriffe wird eine Abschaffung des Artikels erwogen. Im Jahr 2009 wurde in Mount Hagen schon einmal eine Frau unter ähnlichen Umständen getötet. Auch aus anderen Teilen des Landes wurden in den vergangenen Jahren wiederholt grausame Ritualmorde in Zusammenhang mit Schwarzer Magie bekannt.
Möge Sie in Frieden Ruhen !!!!!!!!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Es gibt Heute noch die gefürchtete Hexenjagd !!!!!!!!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ist die NATO noch nötig? Welche Bedrohungsszenarien sind heute aktuell?
» Mikwe - das rituelle Reinigungsbad
» Lesenswerte Bücher - auch heute noch
» Unterschiede zwischen Gefängnis und Arbeitsplatz
» Babs hat heute Geburtstag

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Witch-Circle-Forum :: Hexenschmaus :: Literatur-
Gehe zu: