das hexen forum
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Schlüsselwörter
Die neuesten Themen
» Zum Geburtstag unsere tina
Mo Nov 13, 2017 10:57 am von BlackAngel

» walpurgisnacht 2017
Do Mai 04, 2017 10:00 am von Schwarze_Möhre

» Zum Gedenken zum 4ten Totestag unserer Mentorin Tina !!!!!!
Do März 02, 2017 12:09 pm von Blut_Schwester

» Heute hat meine Hexentochter Julia ihren Ehrentag
Di Feb 21, 2017 11:52 pm von Schwarze_Möhre

» Heute hat mi Zuckerherzl Sonja ihren Ehrentag
Mi Okt 05, 2016 9:05 am von Schwarze_Möhre

» Meine Sissiiiileinchen hat ihr Ehrentag
So Jul 24, 2016 8:41 pm von Blut_Schwester

» Das schon Ewig
Do Jul 21, 2016 6:49 am von Blut_Schwester

» Mal etwas neues von mir !
Do Jul 21, 2016 6:47 am von Blut_Schwester

» Unser Nachtmonster hat heute seinen Ehrentag
Mi Jun 29, 2016 11:04 am von NachtMonster

Dezember 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
KalenderKalender
Partner
darkrosecommunity

Teilen | 
 

 Evokationen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Blut_Schwester
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 296
Anmeldedatum : 20.04.12
Alter : 49
Ort : Hexenreich

BeitragThema: Evokationen   Fr Mai 25, 2012 1:32 am

Eine Evokation ist eine Anrufung geistiger Wesenheiten mit der Aufforderung,sich zu offenbaren.Berühmte Magier wurde die Fähigkeiten zugesprochen,durch ein Ritual die geistige Welt mit ihrem menschlichen Willen zu beeinflussen.Da eine Evokation nie als ganz ungefährlich galt,mußte eine Reihe von Vorsichtsmaßnahmen beachtet werden,die den Magier vor negativen Einflssen schützen sollte.Das Ritual besteht traditionellerweise aus drei Teilen : der langwierigen und gründlichen Vorbereitung,der eigentlichen Anrufung und der Schlußformel.Die bekannteste Evokation ist die des Teufels.Er soll zwar manchmal auch spontan erschienen sein,aber normalerweise mußte man ihn rufrn,wenn man einen Pakt mit ihm schließen wollte.Die einfachen Geister wurden jedoch weit häufiger beschworen,weil man ihnen leichter befehlen konnte.Bei ihnen ging es nicht um ein Pakt,sondern man wollte sie beherrschen und sie zu bestimmten Diensten zwingen,ohne dabei seine Seele zu gefährden.Die verschiedenen magischen Riten und Formeln,mit denen man den Teufel oder die Dämonen glaubte herbeizitieren zu können,bilden den inhaltlichen Schwerpunkt der Grimoires,also der Zauberbücher.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Evokationen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Witch-Circle-Forum :: Hexenschmaus :: lexikon-
Gehe zu: