das hexen forum
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Schlüsselwörter
Die neuesten Themen
» Zum Geburtstag unsere tina
Mo Nov 13, 2017 10:57 am von BlackAngel

» walpurgisnacht 2017
Do Mai 04, 2017 10:00 am von Schwarze_Möhre

» Zum Gedenken zum 4ten Totestag unserer Mentorin Tina !!!!!!
Do März 02, 2017 12:09 pm von Blut_Schwester

» Heute hat meine Hexentochter Julia ihren Ehrentag
Di Feb 21, 2017 11:52 pm von Schwarze_Möhre

» Heute hat mi Zuckerherzl Sonja ihren Ehrentag
Mi Okt 05, 2016 9:05 am von Schwarze_Möhre

» Meine Sissiiiileinchen hat ihr Ehrentag
So Jul 24, 2016 8:41 pm von Blut_Schwester

» Das schon Ewig
Do Jul 21, 2016 6:49 am von Blut_Schwester

» Mal etwas neues von mir !
Do Jul 21, 2016 6:47 am von Blut_Schwester

» Unser Nachtmonster hat heute seinen Ehrentag
Mi Jun 29, 2016 11:04 am von NachtMonster

Dezember 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
KalenderKalender
Partner
darkrosecommunity

Teilen | 
 

 Eliphas Levi

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Blut_Schwester
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 296
Anmeldedatum : 20.04.12
Alter : 49
Ort : Hexenreich

BeitragThema: Eliphas Levi   Do Mai 24, 2012 12:35 am

Der am 8.2.1810 In Paris geborene Alphonse-Louis Conatnat wurde unter seinem Pseydonym Eliphias Levi zu einem der berühmtesten und mit über 200 Werken auch produktivsten Okkultisten seiner Zeit.Er unterschied strikt zwischen Luzifer und Satan und schrieb beiden Gestalten eigene Charakteristikzu.Luzifer galt ihm als der reine Lichtbringer,Satan als die Personifizierung aller Irrtümer und Schwächen.Dahinter stna Levis Bestreben,die durch die Aufklärung mitverursachte Trennung zwischen Glauben und Vernunft wieder aufzuheben.Diese Bestreben erklärt sich durch die Biographie Levis : Er hatte ursprünglich katholische Priester werden wollen;sich dann von der Kirche gelöst und am Ende seines Lebens wieder zu ihr zurückgefunden.Luzifer repräsentierte für ihn Freiheitswillen,Selbstbewußsein und Vernunft und galt ihm als Beweis dafür,daß die Aufklärung nichts Widergöttliches,sondern die Erfüllung des Heilplans sei.Satan hingegen wertete er als alleiniges Sammelbecken aller negativen Aspekte.Wegen ihres christlichen Hintergrunds fanden die Interpretationen Levis keine ungeteilite Zustimmung in okukulistischen Kreisen.Die Methode,zwischen Luzifer und Satan zu unterscheiden,kann in der Folgezeit gleichwohl häufiger zur Anwendung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Eliphas Levi
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Leviten lesen
» Lewy-Body-Demenz (LBD)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Witch-Circle-Forum :: Hexenschmaus :: lexikon-
Gehe zu: